Wandervorschläge – Tipps für traumhafte Wandertage

Mit über 300 km Wanderwegen darf man die Aletsch Arena ruhigen Gewissens als Wanderparadies bezeichnen. Zumal im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen wirklich jeder Wanderfreund herrliche Wanderrouten vorfindet.

Die Wandervorschläge reichen von kinderwagengerechten Wegen über Routen durch den eindrucksvollen Aletschwald bis hin zu Hüttenwanderungen oder hochalpinen Touren mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Wanderung vom Eggishorn via Märjelensee zur Fiescheralp

Wanderung • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Aletsch Arena AG
  • Gletscherstuba, Fiescheralp,
    / Gletscherstuba, Fiescheralp,
    Foto: Michael Portmann, Aletsch Arena AG
  • Horli Hitta, Eggishorn, View Point
    / Horli Hitta, Eggishorn, View Point
    Foto: Christian Pfammatter, Aletsch Arena AG
  • Märjelensee, Blumen, Eggishorn, Fiescheralp
    / Märjelensee, Blumen, Eggishorn, Fiescheralp
    Foto: Huber Frederic, Aletsch Arena AG
  • Märjelensee, Eggishorn, Fiescheralp
    / Märjelensee, Eggishorn, Fiescheralp
    Foto: Huber Frederic, Aletsch Arena AG
  • Tällisee, Fiescheralp
    / Tällisee, Fiescheralp
    Foto: Christian Perret, Aletsch Arena AG
  • Aletschgletscher, Eggishorn
    / Aletschgletscher, Eggishorn
    Foto: Christian Perret, Aletsch Arena AG
Karte / Wanderung vom Eggishorn via Märjelensee  zur Fiescheralp
2000 2200 2400 2600 2800 3000 m km 2 4 6 8 10 Bergstation Eggishorn (2896 m) Berghütte Gletscherstube

Mehrstündige Wandertour von der Luftseilbahn Eggishorn zur Fiescheralp

geschlossen
mittel
11,4 km
3:30 Std
233 hm
890 hm

„Vom Gletscher zum Wasser" heißt der schöne Bergwanderweg, auf dem man herrliche Aussichtspunkte passiert, aber auch einen Blick in die Vergangenheit werfen kann. Denn die Uferlinien des legendären Märjelensees, der im Tal nicht selten für Überflutungen sorgte, sind noch immer gut sichtbar.

Autorentipp

Wer möchte, kann auch noch den Gipfel des 2926 m hohen Eiggshorns in die Tour einbauen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2869 m
2135 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghütte Gletscherstube

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Regenbekleidung, Getränk und Proviant

Weitere Infos und Links

Aletsch Arena

Postfach 16

CH-3992 Bettmeralp

Tel.: +41 27 928 58 58

Fax: +41 27 928 58 59

E-Mail: info@aletscharena.ch

Internet: www.aletscharena.ch

Start

Eggishorn, Bergstation Luftseilbahn (2870 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.427801 N 8.093395 E
UTM
32T 430342 5141980

Ziel

Fiescheralp

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Luftseilbahn Eggishorn geht es vorerst in Richtung Horli Hitta, hinter der sich der Weg in Serpentinen den Berg hinabwindet. Vom Wegweiser Tälligrat/Märjelen, am Ende der Serpentinen, wandert man ca. 15 Minuten lang über einen romantischen Plattenweg zum Tälligrat, wo sich direkt am kleinen Tällisee ein herrlicher Aussichtspunkt befindet. Gute 45 Minuten Abstieg sind es vom Tällisee zur Berghütte Gletscherstube. Wer will, macht von dort noch einen Abstecher (50 Minuten für Hin- und Rückweg) zur Platta. Von dem imposanten Aussichtspunkt ist die Grösse des früheren Märjelensees durch die noch immer gut sichtbaren Ablagerungen entlang der damaligen Uferlinie erkennbar.Der Rückweg Richtung Fiescheralp führt von der Gletscherstube über einen breiten Fahrweg direkt zum Portal des beleuchteten Tälligrattunnels. Von dort erreicht man nach rund 90 Minuten Gehzeit die Fiescheralp.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

In Brig die Zuglinie "R" nach Andermatt nehmen und nach sieben Stationen in Fiesch aussteigen. Den restlichen Weg zur Seilbahn entweder mit der Buslinie 651 oder zu Fuß zurücklegen.

Anfahrt

Aus Richtung Brig der Route 19 bis nach Fiesch folgen. Im Ort anschließend auf der Furkastraße bleiben, um nach ca. 1 km an der Talstation anzukommen.

Parken

Parkmöglichkeiten direkt an der Talstation

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Aletsch Plateau
    Wanderung von der Fiescheralp über Bettmeralp zur Riederalp via "Herrenweg"
  • Rundwanderung vom Bettmerhorn via Märjelensee zur Bettmeralp
    Rundwanderung vom Bettmerhorn via Märjelensee zur Bettmeralp
  • Aletschgletscher, View Point, Eggishorn
    Alpine Wanderung UNESCO-Höhenweg vom Bettmerhorn zum Eggishorn
  • Wanderung vom Fieschertal über Matt zur Fiescheralp
  • Wanderung vom Fieschertal über Fiesch nach Lax via "Laggeraweg"
  • Wanderung vom Fieschertal zur Burghütte und zurück
  • Wanderung vom Fieschertal über Fiesch nach Ernen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
233 hm
Abstieg
890 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail
Export PDF