Shop

Chiehbode

Fiescheralp

Erholung am Fusse des Eggishorns

Einheimische und Stammgäste nennen die lauschige Fiescheralp «Kühboden». Den Spitznamen verdankt der autofreie Ort den Kühen der Fiescher Bauern, die hier ihren Sommer verbringen. Doch nicht nur die Kühe geniessen die warme Jahreszeit in der Höhe. Auch Gäste kommen in ihren Sommerferien in den Genuss der atemberaubenden Natur, der Ruhe, des Sonnenscheins und der hohen Luftqualität. Auf dem autofreien Aletschplateau geniesst du die Sonne von frühmorgens bis spätabends. Zusätzliche Energietankst du beim Kraftort des nahegelegenen View Points auf dem Eggishorn. Und im Winter? Da bist du immer als erster am Berg, um die breiten und perfekt präparierten Pisten des Skigebiets der Aletsch Arena zu befahren.

Die Alp für Ruhesuchende

So gemütlich wie das Kauen der Kühe ist der Alltag auf der Fiescheralp in der Aletsch Arena. Hier auf 2212 m ü. M. kommen Ruhesuchende voll auf ihre Kosten. Und wer zwischendurch Bewegungsdrang verspürt, macht sich im Sommer auf zu einer Wanderung, einer Biketour oder einem Gleitschirmflug. Im Winter liegen die Pisten quasi vor der Haustüre, sodass es sofort losgehen kann mit dem Vergnügen auf dem Schnee. Erreichbar ist die autofreie Fiescheralp nur mit der Gondelbahn ab Fiesch.

Warum ist die Fiescheralp für Ferien im Sommer und auch im Winter geeignet?

Eine Gletscher-, Bike- oder Klettertour, eine Wanderung oder eine Gondelfahrt hinauf zum View Point auf dem Eggishorn: Auf der Fiescheralp wartet ein umfangreiches Programm für deine Sommerferien im Wallis auf dich. Im Winter lohnt es sich, mit dem Schlitten die 13 Kilometer lange Abfahrt nach Lax zu erleben, Ski und Snowboard zu fahren oder eine entspannte Schneeschuhtour zu unternehmen. 

Winter

Welche Aktivitäten warten im Winter auf mich?

Auf der Fiescheralp sind Winterferien nicht einfach gleich Winterferien. Du bist etwa in kürzester Zeit auf den frisch präparierten Pisten der Aletsch Arena. Diese halten einige Besonderheiten bereit. Zum Beispiel sorgen die Abfahrt ab dem Eggishorn (Schwarze Piste) oder die Skiline-Speedstrecke für einen ordentlichen Adrenalinkick. Um auf einer Schwarzen Piste zu fahren, braucht es natürlich etwas Übung und die entsprechenden Fähigkeiten. Diese kannst du dir in der Schneesportschule Fiesch aneignen. Dort gibt es Kursangebote für Gross und Klein. Zudem ist die Fiescheralp ein guter Ausgangspunkt für Skitouren. Ein Riesenspass ist ausserdem die Schlittenfahrt nach Lax. Auf der Strecke von 13 Kilometern warten schnelle Passagen und scharfe Kurven.

 

Sommer

Welche Aktivitäten warten im Sommer und Herbst auf dich?

Fingerspitzengefühl, Mut und Schwindelfreiheit sind nützliche Eigenschaften beim Klettern. Im Seilpark Eggishorn kannst du diese unter Beweis stellen. 300 zu überwindende Höhenmeter versprechen zwei bis drei Stunden pures Klettervergnügen am Stück. Spannende Traversen, vertikale Passagen und immer wieder eine tolle Aussicht auf das Walliser Bergpanorama sind bei diesem Abenteuer inklusive. 

 

Fiescheralp

Familienferien auf der Alp

 Auf der Fiescheralp können Kinder sorglos herumtollen, denn der Ort ist autofrei. Zudem sind die Angebote im Sommer und Winter auch auf Familien zugeschnitten. Der Klettersteig Eggishorn zum Beispiel ist auch für grössere Kinder zu bewältigen. Eine geführte Tour auf dem Grossen Aletschgletscher ist mit Kindern ab 6 Jahren möglich. Weitere tolle Angebote und Aktivitäten für Kinder auf der Fiescheralp sind:

 

  • den Klettersteig Eggishorn bezwingen

  • eine gemütliche Biketour unternehmen

  • das ewige Eis des Aletschgletschers erkunden

  • auf dem Gogwärgini-Themenweg auf Schatzsuche gehen

  • in der Schneesportschule Fiesch Skifahren lernen

  • Spass im Snowgarden Fiesch haben

View Point

Eggishorn

Wer auf dem View Point Eggishorn steht, leidet im ersten Moment wahrscheinlich an einer kompletten Reizüberflutung. Nicht nur sind die gesamten 23 Kilometer des Grossen Aletschgletschers zu sehen. Nein, auch der Fieschergletscher, 40 Viertausender und der Blick bis hin zum Matterhorn sowie zu Eiger, Mönch und Jungfrau verschlagen einem die Sprache.

 

Romantik pur

Million Stars Hotel

Was zeichnet ein Hotel aus, das eine Million Sterne hat? Den freien Blick auf den Sternenhimmel! Zwei, der rund 50 von Schweiz Tourismus ins Leben gerufenen Zimmer des Million Stars Hotels, befinden sich in der Aletsch Arena. Eines auf dem View Point Eggishorn und das zweite in der Märjela am Rande des Aletschgletschers. Lass dir die Gelegenheit nicht entgehen und erlebe mit deinem Schatz eine Traumnacht in freier Natur, exklusiv nur zu zweit.

 

Fragen und Antworten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.