Shop

uf zwei Reder unnerwägs

Mountainbiken in der Aletsch Arena

Biken mit atemberaubender Aussicht

Über 100 Kilometer actionreiche Routen, ein atemberaubendes Panorama mit dem Grossen Aletschgletscher als Hauptakteur, frische Walliser Bergluft und das befreiendste Naturerlebnis der Alpen: Willkommen in der Aletsch Arena, willkommen in deinem Mountainbike-Eldorado. Ob mit reiner Muskelkraft oder mit elektrischer Unterstützung – hier geniesst du ein grenzenloses Bike-Erlebnis und perfekte Bike-Ferien in der Schweiz.

Das Biker-Paradies im Wallis

Noch sind es 100 Kilometer, ab 2022 bereits 155 Kilometer Bike-Routen, die in der Aletsch Arena auf dich warten. Mountainbiken inmitten eines der schönsten Bergpanoramen der Alpen ist ein unvergessliches Erlebnis. Sollte dich unterwegs plötzlich die Müdigkeit übermannen, dann schenkt dir der Anblick des Grossen Aletschgletschers neue Energie, um weiter voller Leidenschaft über die rasanten Bike-Strecken zu flitzen.

Deshalb ist die Aletsch Arena ein MTB-Eldorado

In der Aletsch Arena kommst du in den Genuss, auf zwei Rädern durch das UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch zu fahren und dabei die einzigartige Naturkulisse mit dem Grossen Aletschgletscher sowie eine ganze Reihe 4000er zu entdecken. Diese weiteren Highlights warten während deines MTB-Abenteuers in der Aletsch Arena in der Schweiz auf dich:

  • abwechslungsreiche Strecken und Gebiete dank Verbindung zur Region Goms 
  • die Stoneman-Glaciara-Route mit spektakulären 4700 Höhenmetern
  • flächendeckend Ladestationen für dein E-Bike

Diese Routen warten auf dich

Mächtig zieht sich der Grosse Aletschgletscher durch die imposante Walliser Bergwelt. Um zu ihm zu gelangen, kommst du auf einigen deiner bevorstehenden MTB-Touren an den Ortschaften Bettmeralp, Riederalp und Fiescheralp vorbei. Zum Beispiel auf diesen actiongeladenen Strecken:

  • von Fiesch über Fiescheralp in die Märjela: Anspruchsvolle 35,76 Kilometer und ein Walliser Teller in der Gletscherstube Märjela als Belohnung

  • Moosfluh-Teil des Stoneman Glaciara: Spektakuläre Fahrt auf dem Grat

Während deiner MTB-Tour bist du auf abwechslungsreichen Trails und unterschiedlichem Untergrund unterwegs. Gepflasterte Gassen wechseln sich mit unebenen Waldabschnitten oder Alpenwegen ab. Gut zu wissen: In der Aletsch Arena gibt es MTB-Routen, die sowohl für Fortgeschrittene als auch für Familien und Anfänger machbar sind. Dazu gehört etwa die Fieschertal-Runde.

by Roland Stauder

Stoneman Glaciara

4700 Höhenmeter und 127 Kilometer Strecke: Der Stoneman-Glaciara-Trail sucht seinesgleichen. Bei diesem MTB-Spektakel bist du entlang des Grossen Aletschgletschers unterwegs, wirst von etlichen 4000ern wie Matterhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau begleitet und fährst durch die schmalen Gassen von historischen Walliser Bergdörfern. Die Strecke ist in drei Etappen aufgeteilt und führt hinauf zum Viewpoint Moosfluh, wo die beeindruckende Sicht auf den Grossen Aletschgletscher wartet. Für dein Abenteuer auf dem Stoneman-Glaciara-Trail benötigst du eines der beiden Starterpakete. Darin enthalten ist unter anderem eine Velokarte oder eine Stoneman-Glaciara-Trinkflasche.

Flowtrail Wurzenbord

Auf dem neuen Flowtrail Wurzenbord auf der Bettmeralp in der Aletsch Arena warten während deiner rasanten Fahrt jede Menge Kurven, Roller und Sprünge auf dich. Die rund drei Kilometer lange Strecke mit knapp 260 Meter Höhenunterschied führt auf 100 Prozent natürlichem Boden durch verschiedene alpine Zonen und Waldabschnitte. Zum Start kommst du bequem mit dem Sessellift Wurzenbord – mehrere Runden innert kurzer Zeit sind also problemlos möglich. Dank der sicheren Bauweise des Trails muss man während des speziellen Mountainbike-Erlebnisses im Wallis selten bremsen. Und: Der Trail lässt sich sowohl von Anfängern wie auch von Mountainbike-Pros bewältigen.

  • Beim Bau des Flowtrail Wurzenbord hat man im Sinne der Nachhaltigkeit vollständig auf Baumaschinen mit Verbrennungsmotoren verzichtet und die Eingriffe in die Natur auf ein Minimum reduziert.

Bike-Parks und Pumptracks für Kids

Beim Mountainbiken warten besonders auf die Kleinen einige Herausforderungen – nur schon wegen des wechselnden Untergrunds. In einem Bike-Park mit Pumptrack haben Nachwuchsfahrer die Möglichkeit, die eigene Fahrtechnik weiterzuentwickeln. In der Aletsch Arena gibt es dafür zum einen den Iische Park auf der Riederalp mit integriertem Flowtrail und dem Big Air Bag. Dort kannst du wilde Sprünge üben und dabei samtweich landen. Auf der Bettmeralp auf 1970 m ü. M wartet zum anderen der mit dem höchstgelegenen Asphalt-Pumptrack der Welt und einem Kidstrail (Flowtrail) ausgestattete Raiffeisen Bike-Park Aletsch.

© ©aletscharena.ch / Raphael Wernli - third parties editorial and touristic use only

Iische Park

Riederalp

© ©aletscharena.ch / Raphael Wernli - third parties editorial and touristic use only
© ©aletscharena.ch / Raphael Wernli - third parties editorial and touristic use only

Raiffeisen Bike Park Aletsch

Bettmeralp

© ©aletscharena.ch / Raphael Wernli - third parties editorial and touristic use only

Geführte Biketouren und Kurse

Beherrschst du die Grundlagen des Mountainbikefahrens bereits, möchtest aber noch nicht allein unterwegs sein? Dann bietet sich eine  geführte MTB-Tour an. Danach bist du für die Herausforderungen der über 100 Kilometer Trails in der Aletsch Arena bestens gewappnet.

Das sind deine Bikeschulen und Guides in der Aletsch Arena

Übernachten in Bike-freundlichen Unterkünften

Damit deine Mountainbike-Ferien in der Aletsch Arena rundum perfekt sind, lohnt sich die Übernachtung in einer MTB-freundlichen Unterkunft. Diese Unterkünfte verfügen meist über einen Bike-Wash, eine Bike-Garage und eine Mini-Werkstatt. Im Webshop sind diese Hotels, Ferienwohnungen oder Hostels mit der entsprechenden FEWO-Klassifikation gekennzeichnet.

Miete dein Mountainbike

Hast du kein eigenes MTB oder ist dir der Transport zu umständlich? Kein Problem, denn in der Aletsch Arena kannst du dein Mountainbike oder E-Mountainbike sowie die Ausrüstung bequem in mehreren Sportgeschäften mieten.

Fragen und Antworten zum Mountainbiken

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.