Wandervorschläge – Tipps für traumhafte Wandertage

Mit über 300 km Wanderwegen darf man die Aletsch Arena ruhigen Gewissens als Wanderparadies bezeichnen. Zumal im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen wirklich jeder Wanderfreund herrliche Wanderrouten vorfindet.

Die Wandervorschläge reichen von kinderwagengerechten Wegen über Routen durch den eindrucksvollen Aletschwald bis hin zu Hüttenwanderungen oder hochalpinen Touren mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Von Riederalp über die Hängebrücke zur Oberaletschhütte

Wanderung • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Aletsch Arena AG
  • /
    Foto: Aletsch Arena AG
  • /
    Foto: Aletsch Arena AG
Karte / Von Riederalp über die Hängebrücke zur Oberaletschhütte
1800 2100 2400 2700 3000 m km 2 4 6 8 10 12 14 Bergrestaurant Riederfurka Pro Natura Zentrum Aletsch Hängebrücke Belalp - Riederalp

Herrliche Aussichten auf gleich zwei Gletscher, eine Route, die Ausdauer und Trittsicherheit erfordert und eine SAC Hütte als lohnendes Ziel machen diese Route zu einer eindrucksvollen Hochgebirgswanderung.

geschlossen
schwer
14,9 km
7:00 Std
1583 hm
861 hm

Die erlebnisreiche Wanderung von der Riederalp zur Oberaletschhütte hat für jeden etwas zu bieten. Gleich zu Beginn wird man von einem historischem Gebäude in viktorianischem Baustil überrascht: die Villa Cassel, die über dem Aletschgletscher thront. Die Tour führt vorbei am Grünsee, der seinem Namen alle Ehre macht, und über die Hängebrücke auf die gegenüberliegende Talseite zu einer Kapelle. Der Panoramaweg Oberaletsch hält, was sein Name verspricht. Zunächst führt der Weg durch die eindrucksvolle Oberaletschschlucht bevor es hinaufgeht zur SAC Oberaletschhütte.

Autorentipp

Wir empfehlen eine Übernachtung in der urigen Hütte (Reservierung erforderlich).

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2696 m
1560 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bergrestaurant Riederfurka

Sicherheitshinweise

Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unerlässlich.

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung, Sonnencreme, festes Schuhwerk und ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser).

Weitere Infos und Links

Weitere Infos unter:

Aletsch Arena AG

Furkastrasse 39

CH-3983 Mörel-Filet

Tel.: +41 27 928 58 58

Fax: +41 27 928 58 59

E-Mail: info@aletscharena.ch

Internet: www.aletscharena.ch

Start

Riederalp Mitte, Luftseilbahn, Bergstation (1900 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.377834 N 8.033292 E
UTM
32T 425656 5136482

Ziel

Oberaletschhütte, Naters

Wegbeschreibung

Beschaulich gestaltet sich der erste Teil des Weges, der von der Seilbahnstation Riederalp über eine Forststrasse auf die Riederfurka führt. Dort wartet mit dem Pro Natura Zentrum Aletsch, das in der imposanten Villa Cassel untergebracht ist, gleich ein erstes Highlight der Tour. Allzu viel Zeit für einen Besuch der Ausstellung oder des Alpengartens sollte man sich angesichts der noch zu bewältigenden Strecke allerdings nicht nehmen. Mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher führt der nächste Wegabschnitt von der Riederfurka bergab zum Grünsee und über die eindrucksvolle Hängebrücke auf die andere Talseite, ins Aletschji. Für den nun folgenden Anstieg über Leng Acker zur Kapelle und weiter über den Verbindungsweg zum Panoramaweg Oberaletsch (vorbei an der linker Hand gelegenen Belap) wird man mit traumhaften Ausblicken belohnt. Diese begleiten einen auch auf dem weiteren Weg: Der spektakuläre Panoramaweg Oberaletsch führt durch die Oberaletschschlucht und anschliessend an der rechten Talseite entlang des Oberaletschgletschers hinauf bis auf 2.640 m zum Wanderziel, der SAC Oberaletschhütte.

Die Tourendauer ist für den Hinweg berechnet.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Brig mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn bis nach Mörel fahren und von dort die Gondelbahn auf die Riederalp nehmen.

Parken

 Bitte vor Ort über Parkmöglichkeiten informieren.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderung von der Riederalp über den Moränenweg zum Bettmerhorn
  • Wanderung von der Riederalp über die Knebelbrücke nach Blatten
    Wanderung von der Riederalp über die Knebelbrücken nach Blatten
  • Villa Cassel, Riederfurka
    Wanderung von der Riederalp durch den Aletschwald zu den Chatzulechern
  • Wanderung von Ried-Mörel über Goppisberg nach Mörel-Filet
  • Aletsch-Plateau
    Wanderung von der Bettmeralp über die Aletschpromenade zur Riederalp
  • Rundwanderung von Bettmeralp via Betten Dorf zur Riederalp und zurück auf die Bettmeralp
  • Rundwanderung um den Bettmersee
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,9 km
Dauer
7:00 Std
Aufstieg
1583 hm
Abstieg
861 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail
Export PDF