Wandervorschläge – Tipps für traumhafte Wandertage

Mit über 300 km Wanderwegen darf man die Aletsch Arena ruhigen Gewissens als Wanderparadies bezeichnen. Zumal im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen wirklich jeder Wanderfreund herrliche Wanderrouten vorfindet.

Die Wandervorschläge reichen von kinderwagengerechten Wegen über Routen durch den eindrucksvollen Aletschwald bis hin zu Hüttenwanderungen oder hochalpinen Touren mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Große-Drei-Seenwanderung: Bettmersee, Blausee, Märjelensee

Wanderung • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Aletsch Arena AG
  • Märjelensee, Fieschergletscher
    / Märjelensee, Fieschergletscher
    Foto: Frederic Huber, Aletsch Arena AG
  • /
    Foto: Aletsch Arena AG
  • Bootsfahrt auf dem Bettmersee
    / Bootsfahrt auf dem Bettmersee
    Foto: Aletsch Arena AG
  • Blausee ,Familie, Wanderung
    / Blausee ,Familie, Wanderung
    Foto: Christian Perret, Aletsch Arena AG
Karte / Große-Drei-Seenwanderung: Bettmersee, Blausee, Märjelensee
2000 2200 2400 2600 2800 m km 2 4 6 8 10 12 14 Blausee Der Grosse Aletschgletscher Berghütte Gletscherstube

Beeindruckende Rundwanderung entlang dreier Seen - der imposante Grosse Aletschgletscher ist dabei der ständige Wegbegleiter.

geschlossen
mittel
14,6 km
6:00 Std
556 hm
330 hm

Wandern mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher, dabei dem ewigen Eis immer näher kommen und drei idyllische Bergseen passieren. Auf dieser Wanderung wird klar, warum die UNESCO diese Region zum Welterbe erklärt hat.

Autorentipp

Die große Drei-Seenwanderung kann auch in umgekehrte Richtung begangen werden oder durch die Nutzung der Gondelbahnen auf die Moosfluh und das Bettmerhorn abgekürzt werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2380 m
1983 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghütte Gletscherstube

Sicherheitshinweise

Die Tour führt durch felsiges Gelände und erfordert etwas Trittsicherheit. Je nach Wetter sollte wetterfeste Kleidung oder Sonnenschutz mitgenommen/verwendet werden.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ausreichend Flüssigkeit.

Weitere Infos und Links

Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39
CH-3983 Mörel-Filet
+41 27 928 58 58
info@aletscharena.ch
www.aletscharena.ch 

Start

Bettmeralp, Talstation Bettmerhorn Seilbahn (1982 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.392532 N 8.064387 E
UTM
32T 428067 5138087

Ziel

Fiescheralp

Wegbeschreibung

Der erste Abschnitt der Wanderung führt von der Bettmeralp hinauf zum Bettmersee und vorerst gemütlich an dessen Westufer entlang. Von hier steigt man hinauf zum Blausee, den zweiten Bergsee auf dieser schönen Wanderung, und weiter zum Biel. Am tiefsten Punkt zwischen Bettmerhorn und Moosfluh wechselt der Wanderweg über den Bergkamm und schon bald kann man einen ersten Blick auf den imposanten Grossen Aletschgletscher werfen. Von nun an ist dieser faszinierende Blick der ständige Begleiter auf dem Weg entlang karger Alpwiesen, welche für die Sömmerung der Walliser Schwarznasenschafe gerade noch genug Nahrung bieten, hinunter in Richtung Roti Chumma, wo der Eisriese zum Greifen nah scheint. Weiter wandert man über einen dem alpinen Gelände angepassten, gut begehbaren Wanderweg in Richtung Märjela und Märjelensee, dessen Umgebung an eine Polarlandschaft erinnert. Der Rückweg führt durch den beleuchteten Tälligrattunnel oder über den Tälligrat auf die Fiescheralp.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug vom Bahnhof Brig bis nach Betten Talstation fahren. Von dort die Bergbahn zur Bettmeralp nehmen.

Anfahrt

Von Brig über die Route 19 nach Betten fahren und von dort die Bergbahn zur Bettmeralp nehmen.

Parken

Bitte vor Ort über Parkmöglichkeiten informieren.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Aletschwald
    Rundwanderung von der Bettmeralp durch den Aletschwald und zurück
  • Wanderung vom Bettmersee aufs Bettmerhorn
  • Von Bettmeralp zu den Chazulecher Seen
  • Rundwanderung um den Bettmersee
  • Rundwanderung von Bettmeralp via Betten Dorf zur Riederalp und zurück auf die Bettmeralp
  • Aletsch-Plateau
    Wanderung von der Bettmeralp über die Aletschpromenade zur Riederalp
  • Märjelensee
    Wanderung von der der Riederalp (Moosfluh) zum Märjelensee und zurück
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
6:00 Std
Aufstieg
556 hm
Abstieg
330 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail
Export PDF