Shop

Gletschertour UNESCO

  • Riederalp
  • Tour, Sommersport
  • ab 70 CHF

Riederalp - Aletschgletscher - Riederalp

Fahrt auf die Moosfluh. Von der Moosfluh zum Gletscherrand. Hier beginnt das Gletschererlebnis. Aufstieg zu den „Katzenlöchern“. Während der 2-stündigen Wanderung am Seil lernen wir den 20 km langen Aletschgletscher kennen und hören Spannendes von seiner Geschichte. Rückkehr über die Moosfluh auf die Riederalp (individueller Entscheid ob per Bahn oder zu Fuss).

Daten: jeweils mittwochs vom 9.6.-20.10.2021
Dauer: Gesamtgehzeit: ca. 6 Stunden (ca. 2 stündige Tour auf dem Aletschgletscher)
Treffpunkt: 9.15 Uhr Talstation Moosfluh
Leitung: Bergsteigerschule Riederalp | info@bergsteigerschule-riederalp.ch 
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen
Geeignet für: Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
Voraussetzungen: Trittsicherheit, keine alpinen Kenntnisse notwendig
Ausrüstung: Trekking- oder Wanderschuhe (gutes Profil), Mütze, Jacke, Sonnenbrille, Shorts auf dem Gletscher nicht geeignet (Wind), Tageslunch und Trinken, 1 Stock empfehlenswert
Anmeldung: bis am Vortag 17.00 Uhr (online bis am Vortag um 9.15 Uhr) | Aletsch Arena AG | +41 27 928 58 58 | info@aletscharena.ch

Damit du die Aletsch Arena ausgiebig geniessen kannst und morgens keine stressige Anreise hast, empfehlen wir dir die Nacht vor der Gletschertour in der Aletsch Arena zu verbringen. Im Webshop findest du eine grosse Auswahl aller möglichen Unterkunftsarten.

Hier findet das Angebot statt

Bergsteigerschule Riederalp
3987 Riederalp - Treffpunkt: Talstation Gletscherbahn Moosfluh
Schweiz

Tel.: +41 27 928 58 58
E-Mail:

Gut zu wissen

Angebot anfragen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.