Shop

Über Heiligkreuz zum Breithorn

geschlossen
  • Start: Fiesch, ÖV-Hub
  • Ziel: Fiesch, ÖV-Hub

Los geht es beim ÖV-Hub in Fiesch. Du bikest in Richtung Lax, biegst beim Tennisplatz am Ortsausgang links ab und überquerst bei der EW-Zentrale die Rottenbrücke. Nach einem kurzen Stück querfeldein triffst du auf die Binntalstrasse und gelangst über diese nach Ernen, das für seinen Dorfplatz mit dem Kapuziner- und Tellenhaus sowie die Kirche St. Georg bekannt ist. Von Ernen folgst du der Binntalstrasse hoch bis zum Binntaltunnel, den du rechterhand auf der unbefestigten Flurstrasse durch die Twingischlucht umfährst. Ausgangs der Schlucht passierst du den Weiler Ze Binne, der an einem kleinen Stausee liegt, und folgst der Strasse in Richtung Heiligkreuz. Ab Heiligkreuz heisst es kräftig in die Pedale treten, denn vor einem liegen knapp 1.000 Höhenmeter auf der unbefestigten Strasse hinauf zum Breithornsattel. Oben angekommen, erwartet dich die herrliche Aussicht auf das gegenüberliegende Aletschplateau, das Finsteraarhorn und den Fieschergletscher. Nach einer verdienten Rast nimmst du die rasante Abfahrt hinunter ins Dorf Grengiols unter die Räder. Knapp unterhalb des Dorfes biegst du rechts ab und fährst unter dem MGB-Viadukt durch in Richtung Furkastrasse. Über diese gehst du, mit einem letzten kurzen Aufstieg bei der Deischerkehre, vorbei an Lax zurück nach Fiesch.

Beste Jahreszeit

Gut zu wissen

Was möchtest du als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.