Wandervorschläge – Tipps für traumhafte Wandertage

Mit über 300 km Wanderwegen darf man die Aletsch Arena ruhigen Gewissens als Wanderparadies bezeichnen. Zumal im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen wirklich jeder Wanderfreund herrliche Wanderrouten vorfindet.

Die Wandervorschläge reichen von kinderwagengerechten Wegen über Routen durch den eindrucksvollen Aletschwald bis hin zu Hüttenwanderungen oder hochalpinen Touren mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher.

  • Wanderung
    Von der Riederalp geht es hinauf auf die Riederfurka, wo sich das Pro Natura Zentrum Aletsch in der eindrucksvollen Villa Cassel befindet. Von der Riederfurka wandert man weiter durch den geschützten Aletschwald mit seinen uralten Arven in Richtung Silbersand, den Wegweisern folgend hoch auf den ...
  • Wanderung
    Die abwechslungsreiche Wanderung führt durch die Orte des Niedergoms zum Geburtsort des weltberühmten Hoteliers Cäsar Ritz.
  • Wanderung
    Wandern mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher, dabei dem ewigen Eis immer näher kommen und drei idyllische Bergseen passieren. Auf dieser Wanderung wird klar, warum die UNESCO diese Region zum Welterbe erklärt hat.
  • Wanderung
    Das ist Genusswandern vom Feinsten: Ohne grosse Höhenunterschiede meistern zu müssen, hat man bei der Wanderung von der Moosfluh zum Märjelensee den Grossen Aletschgletscher immer im Blick.
  • Wanderung
    Eine eindrucksvolle Wanderung, die nicht nur mit fantastischen Ausblicken auf den Grossen Aletschgletscher begeistert. Vorbei an schönen Bergseen wandert man auf dieser Tour bis nahe an das ewige Eis und die faszinierenden Gletscherseen heran.
  • Wanderung
    Vom Gletscher zum Wasser heisst der schöne Bergwanderweg, auf dem man herrliche Aussichtspunkte passiert, aber auch einen Blick in die Vergangenheit werfen kann. Denn die Uferlinien des legendären Märjelensees, der im Tal nicht selten für Überflutungen sorgte, sind noch immer gut sichtbar. ...
  • Wanderung
    Spannende Traversen, vertikale Passagen, herrliche Aussichten. Der Klettersteig Eggishorn ist ein einmaliges Erlebnis, für das es Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition erfordert. Da er durch Eisentritte, Drahtseile oder Geländer hervorragend gesichert ist, können ihn aber auch wenig ...
  • Wanderung
    Die wunderschöne Wanderung entlang des sonnigen Talhanges über dem Rhonetal führt durch eine herrliche Landschaft und charmante Walliser Dörfer.
  • Wanderung
    Die gemütliche Wanderung führt durch idyllische Walliser Dörfer unterhalb des Sonnenplateaus der Aletsch Arena.
  • Wanderung
    Die 124 m lange Hängebrücke ist eines der Wander-Highlights im Aletschgebiet. In 80 m Höhe führt sie direkt vor dem Gletschertor des Grossen Aletschgletschers über die Massaschlucht. Sie zu überqueren ist ein eindrucksvolles Erlebnis und lässt das Adrenalin durch die Adern rauschen.
  • Wanderung
    Die Rundwanderung führt von Mörel auf die schön gelegene Tunetschalp am südlichen Hang des Rhonetals und über einen steilen, alten Schlittenweg retour ins Tal.
  • Wanderung
    Eine Wanderung, bei der man sich auf historischen Pfaden bewegt: Der Weg entlang der alten Handelsroute nach Italien führt über alte Brücken und durch eine beeindruckende Schlucht.
  • Wanderung
    Im Gibidum Stausee sammeln sich die Wassermassen des Grossen Aletschgletschers. Diese Wanderung führt nahe an die imposante Staumauer der Talsperre heran.
  • Wanderung
    Die Highlights des UNESCO Welterbes in einer Tour vereint: Neben einer Wanderung durch den geschützten Aletschwald begeistert diese Route vor allem durch den herrlichem Blick auf den Grossen Aletschgletscher.
  • Wanderung
    Herrliche Aussichten auf gleich zwei Gletscher, eine Route, die Ausdauer und Trittsicherheit erfordert und eine SAC Hütte als lohnendes Ziel machen diese Route zu einer eindrucksvollen Hochgebirgswanderung.
  • Wanderung
    Eine Wanderung auf den Spuren von anno dazumal: Suonen, die in früheren Zeiten zur Bewässerung und Trinkwasserversorgung genutzt wurden, sind am Suonenweg Riederi noch sichtbar. Dass der Weg durch die Massaschlucht teilweise spektakulär in den Fels gesprengt wurde, macht diese Tour noch ...
  • Wanderung
    Gute Kondition sollte man unbedingt mitbringen, wenn man sich auf diese wunderschöne Wanderung über herrliche Alpweiden ins Blinnental begibt.
  • Wanderung
    Die Talwanderung entlang des Laggeraweges begeistert durch abwechslungsreiche Landschaft und verläuft entlang einer schönen, leider stillgelegten Suone, die in früheren Zeiten zur Bewässerung und Trinkwasserversorgung genutzt wurde.
  • Wanderung
    Eine Wanderung, die einem die Möglichkeit gibt, die Orte auf der gegenüberliegenden Talseite des Sonnenplateaus zu erkunden.
  • Wanderung
    Wenn eine Route die Bezeichnung Panoramawanderung verdient, dann diese. Denn obwohl man auf dieser herrlichen Wanderung nicht einmal grosse Höhenunterschiede meistern muss, hat man die majestätischen Viertausender des Wallis stets vor Augen.
  • Wanderung
    Der Blick auf einen still daliegenden Bergsee, in dem sich das Alpenpanorama spiegelt, ist immer wieder beeindruckend. Auf dieser Wanderung kommt man an gleich drei schönen Bergseen in den Genuss dieses wunderbaren Anblicks.
  • Wanderung
    Von der Talebene auf das Sonnenplateau. Die schöne Wanderung belohnt für den steilen Anstieg im oberen Teil mit herrlichem Blick ins Fieschertal und auf das eindrucksvolle Bergpanorama des Wallis.
  • Wanderung
    Die gemütliche Wanderung ist etwas für echte Geniesser: Sie gibt die Möglichkeit alle drei Orte des Sonnenplateaus zu erkunden und belohnt einen für relativ wenig Anstrengung mit ausgesprochen eindrucksvollen Panoramablicken.
  • Wanderung
    Einmal übers gesamte Sonnenplateau führt diese Genusswanderung. Der einmalige Panoramablick auf über 40 Viertausender des Wallis ist dabei ein ständiger Begleiter und mit dem Grossen Aletschgletscher, dem Aletschwald und der Villa Cassel warten echte Highlights.
  • Wanderung
    Gletscherreiche Aletsch Arena. Auf der Wanderung zur Burghütte dürfen sich Wanderer am Anblick des Fieschergletschers erfreuen.
  • Wanderung
    Der idyllische Bettmersee oberhalb von Bettmeralp ist ein besonders schönes Fleckchen auf dem Sonnenplateau der Aletsch Arena. Mit seinem vielfältigen Freizeitangebot bietet er zudem jede Menge Abwechslung.
  • Wanderung
    Die Genusswanderung führt durch schattige Wälder hinauf zur St. Annakappelle und weiter nach Bellwald.
  • Wanderung
    Eine gemütliche Route, die Familien begeistern wird und zum Teil selbst für Menschen im Rollstuhl geeignet ist. Denn auf der Passage von Fieschertal nach Fiesch gibt es für jeden Wandertyp abwechslungsreiche Wegvarianten.
  • Wanderung
    Entspanntes Genusswandern mit maximalem Erlebniswert: Mit zwei View Points, dem Blick auf den Grossen Aletschgletscher und dem Pro Natura Zentrum Aletsch auf der Riederfurka, hat dieser schöne Wanderweg wirklich einiges zu bieten.
  • Wanderung
    Wie lebten die Walliser einst, wie sahen ihre Dörfer aus und was zeichnet ein typisches Walliser Haus aus - auf der gemütlichen Wanderung zu den Dörfern auf der Sonnenseite des Rhonetals gesellt sich zum Wandergenuss auch ein bisschen Walliser Geschichte.
  • Wanderung
    Für die herrliche Rundwanderung, die zur St. Annakapelle und durch die Orte des Untergoms führt, sollte man etwas Kondition mitbringen.
  • Wanderung
    Freier Blick auf den Grossen Aletschgletscher einerseits und das Sonnenplateau mit Riederalp und Bettmeralp andererseits. Auf der herrlichen Wanderung entlang des Bergkammes kommt man aus dem Schauen und Staunen kaum heraus.
  • Wanderung
    Der Aletsch Halbmarathon gilt als der schönste Halbmarathon Europas. Jedes Jahr zieht er bis zu 2.500 Bergläufer in die Aletsch Arena. Die 21,2 km lange Strecke ist jedoch auch eine eindrucksvolle Wanderung, auf der insgesamt 1.050 Höhenmeter bewältigt werden.
  • Wanderung
    Eine wunderschöne Wanderung, die jedoch in die Beine geht! Von der Talebene aus geht es vom Dorf Fieschertal bis hinauf auf die Märjelenalp und den Tälligrat. Belohnt wird man dafür mit einem Traumblick auf den Fieschergletscher und am Ziel der Wanderung auf den Grossen Aletschgletscher.
  • Wanderung
    Auf der eindrucksvollen Rundwanderung erlebt man die Aletsch Arena von einer ihrer schönsten Seiten. Denn Eis, Fels, Wasser und die herrliche Alpenflora säumen den traumhaften Wanderweg.
  • Wanderung
    Grandiose Bergwanderung vom Eggishorn zum Märjelensee und zurück zur Fiescheralp. Vom Gletscher zum Wasser heisst der Wanderweg, der ganz oben auf dem Eggishorn beginnt. Den Wanderer erwarten also keine starken Steigungen mehr, sondern vorallem ein sensationeller Blick über den ganzen ...
  • Wanderung
    Ein echtes Gustostück für trittsichere und schwindelfreie Wanderer, die etwas Herausforderung schätzen, ist der UNESCO Höhenweg. Der teils ausgesetzte, aber an den exponierten Stellen stets gut gesicherte Gratweg führt vom Bettmerhorn (2.647 m) direkt über den Gipfelgrat zum Eggishorn (2.869 ...
  • Wanderung
    Mit einem Gipfelsieg und herrlichen Panoramablicken auf den Grossen Aletschgletscher, das Rhonetal und die Viertausender des Wallis wird man auf dieser Tour belohnt. Trittsicherheit erfordert der Weg erst im letzten Teil des Aufstieges auf den Gipfel des Bettmerhorns, doch auch hier ist der in den ...
 
E-Mail
Export PDF