Einzigartige Kulisse für die Hochzeitszeremonie

Heiraten in einer kleinen, idyllischen Kapelle mit Blick auf das Matterhorn. Oder unter freiem Himmel auf einer saftig grünen Wiese im Fieschertal. Wer eine kleine intime Feier mag wird in der Aletsch Arena viele tolle Plätze für eine traumhafte Hochzeit finden. Auf Anfrage sind auch freie Trauungen an spektakulären Orten wie am Gletscher möglich.

Ideen für eine einzigartige Trauung

Der Klassiker von der Postkarte: Einer der romantischsten Orte für eine Berghochzeit ist wohl die Kapelle "Maria zum Schnee" auf der Bettmeralp. Malerisch in der Dorfmitte auf dem Hügel gelegen und mit dem Matterhorn im Hintergrund, ist sie auch der perfekte Ort für das Fotoshooting danach. 
Die Geheimtipps: Weitere idyllische Kirchlein sind die Kapelle Riederalp, Kapelle Fiescher Staffel im FIeschertal und die Kapelle in Lax "Lagger Putz". In allen Kapellen sind Trauungen auf Anfrage beim jeweiligen Pfarrer möglich. Dieser prüft, ob das Paar der Kirche angehört, alle notwendigen Unterlagen vorhanden sind. Auf der Rieder- und Bettmeralp sind Trauungen nur in den Kapellen erlaubt. In Fiesch/Fieschertal, mit einem fantastischen Ausblick in die wilde Bergwelt, sind Trauungen auch neben der Kapelle erlaubt. Freie Trauungen können auch an einem der grossartigen Kraftorte hoch über dem Aletschgletscher - View Points - stattfinden. An diesen Kraftorten wurde eine ganz besondere Energie gemessen, die als aufbauend und festigend, anregend und erholsam gilt.

E-Mail
Export PDF