Wandervorschläge – Tipps für traumhafte Wandertage

Mit über 300 km Wanderwegen darf man die Aletsch Arena ruhigen Gewissens als Wanderparadies bezeichnen. Zumal im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen wirklich jeder Wanderfreund herrliche Wanderrouten vorfindet.

Die Wandervorschläge reichen von kinderwagengerechten Wegen über Routen durch den eindrucksvollen Aletschwald bis hin zu Hüttenwanderungen oder hochalpinen Touren mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Themenweg

Von Blatten auf dem Massaweg nach Ried-Mörel

Themenweg • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Aletsch Arena AG
  • Massaweg
    / Massaweg
    Foto: Aletsch Arena AG
  • Suone
    / Suone
    Foto: Aletsch Arena AG
  • Massaweg
    / Massaweg
    Foto: Aletsch Arena AG
Karte / Von Blatten auf dem Massaweg nach Ried-Mörel
1050 1200 1350 1500 1650 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Mittelschwere Themenwanderung, die hoch über der Massaschlucht auf einem in den Fels gehauenen Weg verläuft und dabei immer wieder atemberaubende Ausblicke auf das Rhonetal und die Walliser Alpen gewährt.

geschlossen
mittel
8,5 km
3:00 Std
409 hm
535 hm

In der Vergangenheit entwickelten die Walliser ein raffiniertes Bewässerungssystem, um das Wasser aus den Bächen auf die Felder zu leiten. Diese - auch Suonen genannten - Systeme wurden in schwindelerregender Höhe und ausgesetzter Lage konstruiert. Heutzutage werden die Anlagen nicht mehr zur Bewässerung benötigt, da modernere Konzepte zur Verfügung stehen. In Nepal werden die Felder jedoch weiterhin mit vergleichbaren Kanalsystemen bewässert. Der Themenweg gibt anhand von Informationstafeln interessante Einblicke in die Geschichte, den Bau und den arbeitsintensiven Unterhalt der Suonensysteme und zeigt Gemeinsamkeiten mit denen aus Nepal auf. Auch die damit verbundenen Brauchtümer und Mythen werden erläutert. Dabei wandern wir hoch über der Massaschlucht mit faszinierenden Aus- und Tiefblicken in die einzigartige Landschaft der Walliser Alpen.

Autorentipp

Der Themenweg ist von Mitte April bis Ende Oktober bei nahezu jeder Witterung begehbar und kann auch von Ried-Mörel in Richtung Blatten in Angriff genommen werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1464 m
1190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Alpenblick

Sicherheitshinweise

Der Themenweg verläuft teilweise in schwindelerregender Höhe über schmale Brücken und ausgesetzte, in Stein gehauene Wege. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind deshalb Voraussetzung zum Begehen dieser atemberaubenden Tour. Bei Nässe besteht besondere Rutschgefahr. 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk mit gutem Profil, wetterfeste Kleidung

Weitere Infos und Links

Aletsch Arena AG

Furkastrasse 39

CH-3983 Mörel-Filet

Tel.: +41 27 928 58 58

Fax: +41 27 928 58 59

E-Mail: info@aletscharena.ch

Internet: www.aletscharena.ch

 

Start

Blatten, Bahnstation (1326 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.358490 N 7.983827 E
UTM
32T 421825 5134381

Ziel

Ried-Mörel, Bahnstation

Wegbeschreibung

Von Blatten, das bequem von Brig aus mit dem Postauto erreichbar ist, führt der Weg durch das Dorf hoch zum Rischenerwald und weiter zur Gebidembrücke. Auf der anderen Talseite folgt man dem Weg über Gragg talauswärts in Richtung Massaschlucht und Massaweg. Ein hoch über der Massaschlucht in den Fels gehauener Weg. Diesem folgt man entlang des erstmals 1385 erwähnten Bewässerungskanals Suone Riederi, über Rieschwald und Roti Flue in Richtung Ried-Mörel. Die gut restaurierte Suone sowie die Infotafeln entlang des Themenweges vermitteln ein eindrückliches Bild von den alten Bewässerungssystemen der Walliser. In ca. 40 Minuten gelangt man mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Ausgangspunkt. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 Mit dem PostAuto bis nach Blatten LBB

Anfahrt

Von Brig immer Richtung Norden bis nach Blatten bei Naters 

Parken

An der Bahnstation in Blatten stehen Parkplätze zur Verfügung

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Villa Cassel
    Auf dem Casselweg
  • Kastanie
    Kastanienselve Salzgäb
  • Grosser Aletschgletscher
    Erlebnispfad - Gratweg
  • Betten Dorf
    Kulturlernpfad Bettmeralp
  • Auf dem Murmeltierlernpfad
  • Gogwärgjiweg
    Auf dem Themenpfad Gogwärgiweg von Lax nach Fieschertal
  • Gogwärgjiweg Fiescheralp
    Themenweg Gogwärgiweg von der Fiescheralp nach Fiesch
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
409 hm
Abstieg
535 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail
Export PDF