Naturverbunden

Villa Cassel AletschArena
Pro Natura Zentrum Aletsch

Das Pro Natura Zentrum Aletsch auf der Riederalp – 1976 als erstes Naturschutzzentrum der Schweiz eröffnet – hat sich dem Schutz der Natur in der Aletsch Arena mit ihrer einzigartigen Fauna und Flora verschrieben. Ausstellungen, Veranstaltungen, geführte Exkursionen und vieles mehr machen einen Besuch in der Villa Cassel auf der Riederfurka zu einem lohnenswerten und lehrreichen Erlebnis.

Sanierungsarbeiten Sommer 2019

Im Sommer 2019 wird das Zentrum umgebaut und für seine Gäste aufgewertet. Ein kleiner Teilbetrieb des Zentrums (Exkursionen und Alpengarten) wird trotz umfangreichen Arbeiten aufrechterhalten.

Mit der Sanierung verfolgt Pro Natura das Ziel, die historische Villa Cassel in Zukunft CO2-neutral zu betreiben. Das neue Raumkonzept bringt eine Aufwertung der Essräume und der neue Informations- und Vermittlungsraum ermöglicht einen Einblick in die faszinierende Naturgeschichte des Aletschgebietes.

Die Angebote des Pro Natura Zentrums Aletsch im Sommer 2019

Alpengarten & Erlebnispfad
Über 300 Pflanzenarten, aber auch unterschiedlichste Lebensräume der Natur- und Kulturlandschaft lassen sich hier entdecken. Beste Zeit für einen Besuch des Alpengartens: Juni bis September.

Führungen und Exkursionen
Trotz Umbau bietet das Pro Natura Zentrum Aletsch auch im Sommer und Herbst 2019 verschiedene Führungen und Exkursionen an. Erleben Sie balzende Birkhähne oder röhrende Hirsche, begegnen Sie den ältesten Bäumen der Schweiz oder erfahren Sie, welche Köstlichkeiten aus Wildkräutern und Beeren des Aletschgebietes hergestellt werden können.

E-Mail
Export PDF