Shop

13 Gault&Millau Punkte fürs Rest. Riederfurka

Das Restaurant Riederfurka wird neu in die Liste des Gault&Millau-Guides 2022 der 800 besten Restaurants aufgenommen.

Pietro Catalano ist Betriebsleiter und Küchenchef des Bergrestaurants Riederfurka oberhalb der Riederalp, welches zu den Gastrobetrieben der Aletsch Bahnen AG gehört. Der 37jährige Pietro Catalano ist in Zug aufgewachsen und hat bereits seit 3 Saisons erfolgreich die « Heidis Hütte » auf der Fiescheralp geführt. Seit Juli 2021 führt er das Bergrestaurant Riederfurka. Das Restaurant Riederfurka wird neu in die Liste des Gault&Millau-Guides 2022 der 800 besten Restaurants aufgenommen. Dies in Rekordzeit nach nur 7 Wochen seit der Wiedereröffnung des Bergrestaurants. Das Testerteam von Gault&Millau vergibt 13 Punkte an die Küche des Halbitalieners.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.