Shop

concert

Ensemble Gocce d'opera

15.02.2023
Ensemble Gocce d'opera 

Giorgio Valerio
- Bariton
Giorgio Martano - Klavier
 
Serena Zanette - Flöte
Damiano Bertasa - Klarinette
Silvia Maffeis - Violine

GIORGIO VALERIO - Bariton
Sein Musikstudium absolvierte er in Mailand an der Scuola Civica di Musica bei Maestro Ersilia Colonna. Seit mehr als zwanzig Jahren ist er Mitglied des Chorensembles des Teatro alla Scala und hat an allen Produktionen und Tourneen des berühmten Mailänder Theaters mitgewirkt. Er war mehrfach Gastsolist bei wichtigen Konzertorganisationen und Festivals wie dem Festival Europa in Prag, dem Autunno musicale in Como, der MIDEM in Cannes, dem Mozart-Laboratorium, dem Festival di Lubiana, dem Festival sacra in Brescia, dem Donizetti-Festival in Bergamo und dem Teatro Regio in Turin. Das umfangreichste Repertoire ist das der Kirchenmusik; es rühmt sich der Aufführung der berühmtesten Oratorien von Bach, Händel, Pergolesi, Perosi und der Aufführung aller Messen von Mozart und Haydn; es ist der Hauptinterpret der Rolle des "Jesus" in der Passion S.Marco von L. Perosi in der Nervi-Halle des Vatikans in Anwesenheit von Papst Johannes Paul II. im Fernsehen. Erwähnenswert ist seine Zusammenarbeit mit dem Orchester des Radiofernsehens der italienischen Schweiz unter der Leitung von M.o Fasolis in der Oper Agnese von F. Paer; die Aufführung Des Messias von F.G. Haendel in der deutschen Fassung von W.A. Mozart.
 
 
GIORGIO MARTANO - Klavier
Er schloss sein Klavierstudium am Konservatorium von Lecce unter der Leitung von M° F. Mammana mit Auszeichnung ab. Danach setzte er seine Studien zunächst am Konservatorium von Parma unter der Leitung von M° R. Principe fort und erwarb später ein zweijähriges Diplom für Korrepetitor  an der Accademia del Teatro alla Scala in Mailand. Nachdem er als Korrepetitor an der Accademia di Ballo del Teatro alla Scala mitgewirkt hatte, gewann er das Probespiel für die Mitarbeit am Teatro Sociale in Como und später am Stanislavsky-Theater in Moskau als musikalischer Vorbereiter für das italienische Opernrepertoire. Im Jahr 2015 gewann er ein Vorsingen an der Fondazione Teatro Verdi in Triest und arbeitete auch am Opernstudio in Weimar mit. Im August 2022 wurde er als Anderer Chorleiter an der Seite von Maestro Alberto Malazzi an das Teatro alla Scala in Mailand berufen, wo er bis heute in Produktionen unter der Leitung von international renommierten Dirigenten wie Riccardo Chailly, Valery Giergev, Lorenzo Viotti und Diego Fasolis mitwirkt.
 
Das Ensemble Gocce d'Opera besteht aus Flöte, Klarinette und Violine. Das 2009 gegründete Ensemble wurde neben dem Klavier für die Begleitung von Opernkonzerten und später ganzen Opern geschaffen. Die Formation bewegt sich in einer rein lyrischen Sphäre und hat sich durch die Erstellung von Transkriptionen perfektioniert, um die Sängerinnen und Sänger optimal zu begleiten und dem Publikum die Vorstellung eines "kleinen Orchesters" zu vermitteln. In letzter Zeit konnte sich das Ensemble auf 10/12 Elemente erweitern und sich vom Klavier lösen. Die Mitglieder üben auch eine intensive Konzerttätigkeit aus, vor allem als erste Mitglieder von großen nationalen Orchestern wie z.B: Pomeriggi Musicali, Orchestra Verdi, Orchestra Filarmonica Italiana, Orchestra 1813, Orchestra Coccia di Novara, usw.. Das Ensemble hatte die Ehre, weltberühmte Opernsänger wie Leo Nucci, A. Netrebko, C. Isotton, F. Meli, F. Sartori, A. Bocelli und A. Corbelli zu begleiten. 


Eintritt frei — Kollekte

Shuttle Konzertbesuch
Für Einheimische und Gäste der Riederalp ist ein Shuttle auf die Bettmeralp organisiert. 

Anmeldung          bis 16.00 Uhr | Aletsch Arena AG +41 27 928 58 58
Abfahrt                19.00 Uhr Infocenter Riederalp | 19.05 Uhr Golmenegg
Rückfahrt            ca. 21.00 Uhr
Kosten                 retour mit Gästekarte CHF 10 | ohne Gästekarte CHF 20
 
Contact details
Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39
3983 Mörel-Filet
Phone: +41 27 928 58 58

aletscharena.ch

All dates

Location

Zentrum St. Michael
3992 Bettmeralp
Schweiz

Good to know

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.