Schlüssel zu den Alpen

25.06.2018

Folge 1 bis 3 - Schlüssel zu den Alpen

Im Oktober 2017 brachen Sebastian Imhof, Michael Kambly und Rafael Imhof auf, die Welterbe-Umwanderung „Schlüssel zu den Alpen“ zu absolvieren. In 15 Tagen bestritten die Wanderer 15 Etappen im Hochgebirge, 272.5 Kilometer und 25'800 Höhenmeter. Ihr Abenteuer hielten die drei jungen Männer mit Kameras fest. Aus dem Material sind drei Kurzfilme entstanden, die auf unterhaltsame Art die Vielseitigkeit und Schönheit des Welterbe-Gebiets zeigen.

Der erste Teil der Wanderdokumentation ist online. Die ersten fünf Etappen gingen von der Riederalp über das Goms und den Grimselpass bis nach Meiringen. Im zweiten Abschnitt durchquerten die drei Freunde einen Teil vom Berner Oberland mit einem Zwischenstop auf dem Jungfraujoch. Die letzte Etappe führte von Kandersteg durch das wunderschöne Gasteretal über den Lötschenpass zur mediterranen Südrampe. Danach ging es hinauf zur Belalp und über die Hängebrücke zurück zum Ausgangspunkt in die Aletsch Arena. 

Video - Etappe 1
Video - Etappe 2
Video - Etappe 3
Wanderdokumentation-die Welterbe Umwanderung

E-Mail
Export PDF