Aletschwald – Genusswandern im geschützten Arvenwald

Aletschwald Sommer Familie AletschArena
Aletschwald – Wanderung im geschützten Arvenwald

Knorrig und ausserordentlich widerstandsfähig sind die Arven, die den Hauptbaumbestand des geschützten Aletschwaldes in der Aletsch Arena bilden. Damit haben sie sich hervorragend an das raue Klima oberhalb des Grossen Aletschgletschers angepasst. Die Arven sind teils mehr als 900 Jahre alt und gelten als die ältesten Bäume der Schweiz.

Die Wanderungen durch einen der schönsten Bergwälder der Schweiz sind ein Erlebnis. In dem seit 1933 unter Naturschutz stehenden Aletschwald haben sich Tier- und Pflanzenwelt prächtig entwickelt: Arven, Lärchen und im Juni blühende Alpenrosen säumen die Wege, mit etwas Glück können Rothirsche, Gämsen und Tannenhäher beobachtet werden.

E-Mail
Export PDF